Wer sind wir?

Wir sind ein eingetragener Verein ehrenamtlich tätiger und förderner Mitglieder. Der Vorstand kümmert sich um alle wirtschalftlichen und betrieblichen Belange rund um den Bürgerbus-Einsatz.

Werden Sie Mitglied in unserem Verein.

wir freuen uns auf Sie!

Wie und wer kann Fahrer werden?

Um einen regelmäßigen und möglichst reibungslosen Fahrbetrieb zu gewährleisten, benötigen wir immer wieder freundliche ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer – mit einem ganz normalen Führerschein der Klasse B.

Wenn Sie das 21. Lebensjahre vollendet haben, können Sie sich gerne bei uns melden! Wir übernehmen die Kosten für die Schulungen, die ärztliche Untersuchung und den Personenbeförderungsschein.

Was erwartet mich als ehrenamtlichen Fahrer?

    ein Fahrerteam von z.Zt.  34  ehrenamtlichen, netten, freundlichen Fahrerkolleginnen und -kollegen,
    zwei Kleinbusse der Marke Mercedes Sprinter, die auf unterschiedlichen Strecken im Stadtgebiet von Lohmar eingesetzt sind,

    • ein Fahrplan der Linien 1 u.2:  in dem unser Bürgerbus 2 täglich im Stundentakt bis zu 9x vom Frouardplatz nach Lohmar Süd (Linie 1, 19 Hst.) und nach Donrath (Linie 2, 18 Hast.) gesteuert wird,
    • ein Fahrplan der Linie 3:  in dem unser Bürgerbus 1 am Mo, Mi, u. Fr. im Stundentakt (vormittags 4x, nachmittags 3x) vom Frouardplatz auf den Breidter Rücken (21 Hast.) gelenkt wird,
    • ein Fahrplan der Linie 4 u. 5: in dem unser Bügerbus 1 am Di u. Do in Lohmar-  Wahlscheid z.Zt. (vormittags 3x, nachmittags 2x)  von Im Müllerhof nach Honrath (Linie 4, 21 Hast.) und nach Höffen (Linie5, 15 Hast.) gefahren wird,

    eine geregelte, selbst bestimmte Arbeitszeit, die ich in einer monatl. Fahrerbesprechung festlege,

    zahlreiche, freundliche, meist ältere Fahrgäste, denen ich beim Einsteigen oder Aussteigen und Verstauen des Rollators helfe,

    Sorge zu tragen für die Sauberkeit im Bus,

    die korrekte Ausgabe von Fahrscheinen und die einmal monatl. Abrechnung,

    die Führung von sog. Strichlisten, Km –Eintragungen in ein Fahrtenbuch,

    Pünktlichkeit an den Haltestellen, lieber etwas später als zu früh.

     

      Interesse?

      Hier sind Ihre Ansprechpartner:

      Helene Krotky

      Telefon 02246-7505

        helene.krotky(at)t-online(dot)de

       

      Ralf Pressler

      Telefon 02246-6978

      rpressler(at)t-online(dot)de

       

       

      Nach oben